Intelligente Apps

Intelligente Apps unterteilen die Funktionalität jeder Lösung in kleinere, in sich abgeschlossene, autark agierende Elemente. Diese sind so aufgebaut, dass sie – vergleichbar einer industriellen Fertigung mit genormten Baugruppen – durch unterschiedliche Zusammenstellung zu immer wieder anderen Anwendungslösungen führen.

Die Apps bedienen sich ihrerseits intelligenter Geschäftsobjekte, die kleinsten Einheiten zur Abbildung betriebswirtschaftlicher Abläufe und Prozesse.

Auch einmal fertig zusammengestellte Anwendungen können durch Änderung, Herausnahme oder Hinzufügen von Apps ihren Funktionsumfang an sich ändernde Geschäftsprozesse extrem schnell anpassen. Die Grenzen traditioneller Unternehmenssoftware wie ERP, CRM oder SCM werden vollständig aufgelöst.

Das folgt dem Prinzip Octopus.

Unsere Apps decken alle betriebswirtschaftlichen Anforderungen eines Unternehmens ab und beinhalten Partner- und Teilemanagement, Marketing und Vertrieb, Einkauf, Produktion, Materialwirtschaft bis hin zu Finanzbuchhaltung und Controlling.

Die hohe Qualität der genormten Apps, die auf Stabilität in der Nutzung unter Last langjährig erprobt sind, reduzieren das Risiko bei Einführung neuer oder Änderung bestehender Anwendungen auf ein Minimum. Dieses garantiert eine hohe Leistung Ihrer Software-Projekte.