Schnelle Umsetzung

Viele unserer Kunden bewegen sich in einem globalen Umfeld mit länderspezifischen Wirtschaftsstrukturen, kommen aus hochgradig dynamischen Branchen mit zunehmenden Konkurrenzdruck, sind konjunkturellen Schwankungen und weiteren Rahmenbedingungen ausgesetzt, die verlässliche Planungen fast unmöglich machen.

In Kombination mit begrenzten finanziellen Ressourcen und dem Engpassfaktor Mensch hemmt dies eine kontinuierliche und innovative Produkt- und Prozessentwicklung, die aber wichtig wäre für eine erfolgreiche Marktausrichtung.

Wir helfen unseren Kunden dabei, die Einführungszeit (time to market) von systemischen Lösungen drastisch zu verkürzen. Das schont die Kapazitäten und ist Budget-freundlich.

In unserer innovativen CyberEnterprise® digital platform haben wir alle Bausteine und Werkzeuge, um sehr schnell neue Projekte mit hoher Qualität – unter konsequenter Ausrichtung auf die Bedürfnisse der zukünftigen Nutzer – zu realisieren.

Wir sind es gewohnt, dass zum Projektstart noch nicht alle Anforderungen vollständig bekannt sind, es zu Änderungen in der Priorisierung während des Umsetzungsprozesses kommen kann und sich wandelnde Rahmenbedingungen eine Nachjustierung erfordern.

Wir hören deshalb genau hin, was unsere Kunden wirklich wollen und fokussieren uns über einen intensiven Austausch in regelmäßigen Abstimmungsrunden gemeinsam auf die wesentlichen Dinge.

In kurzen Zyklen ausgelieferte funktionsfähige Anwendungsteile machen den aktuellen Entwicklungsstand transparent und vermeiden mögliche Fehlentwicklungen.

Alle Arbeitsergebnisse werden in schriftlicher Form vor- und nachbereitet und in einem Content Management System für alle Projekt Beteiligten dokumentiert.

Im Rahmen des kollektiven Lernprozesses nähern wir uns gemeinsam schrittweise dem Projektziel und damit bedarfsgerechten Lösungen, die dabei helfen, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.