Editorial

Sehr geehrte Geschäftspartner,

Alexander Graham Bell sagte einmal:
„Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.“

Auch wir sind im Jahr 2015 neue Wege gegangen. Am Ziel angekommen sind wir allerdings noch nicht. Und doch haben wir vieles erreicht, auf das wir heute schon ein wenig stolz zurückblicken.

Mit diesem Newsletter möchte ich Ihnen von unseren Entwicklungen aus dem Jahr 2015 und unseren Plänen für 2016 berichten – unser Besuch der LogiMAT 2016 in Stuttgart ist nur ein Höhepunkt, der Sie und uns erwartet.

Die Umsatzsteigerung der ClassiX Software GmbH liegt, wie im Vorjahr, im zweistelligen Prozentbereich. Ähnliche Entwicklungen erwarten wir auch für 2016.
Unser „Wachstumsweg“ im Jahr 2015 wurde im Wesentlichen vom Thema Recruiting bestimmt: Fünf neue KollegInnen bereichern das ClassiX-Team.

Im Newsletter-Text „Ausblick 2016“ beschreiben wir unsere Planungen für dieses Jahr. Vor allem wird die Personalentwicklung weitaus mehr Raum einnehmen als bisher.

Einige zukunftsgerichtete Entwicklungen, wie die Umstellung auf Unicode, die 64-Bit-Unterstützung und unsere Oberflächentechnologie MorphIT, kennen Sie bereits.

Was wir momentan bewegen, was Sie bewegt und was wir vielleicht gemeinsam bewegen können, würde ich gern mit Ihnen persönlich besprechen. Vielleicht ist die LogiMAT in Stuttgart, auf der wir vom 8. bis 10. März mit einem Stand vertreten sein werden, hierfür ein gutes Forum.

Für uns zeichnet sich ein vielversprechendes Jahr ab – doch zunächst wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen der Artikel, verbunden mit den besten Wünschen für einen guten Start ins neue Jahr.

 

Stefan Brenner
Geschäftsführender Gesellschafter