ZUSAMMENHÄNGE INTELLIGENT MODELLIEREN

Neuronale Netzwerke mit der JANUS App Suite

classix - a class of its own

Korrelationen zwischen Kenngrößen aufspüren

Neuronale Netze (NN) sind Werkzeuge der KI und helfen Beziehungen zwischen Daten und/oder Ereignissen zu modellieren und auf Richtigkeit zu überprüfen.

Damit werden Zusammenhänge sichtbar, die man so bisher nicht gesehen hat oder nicht quantifizieren konnte. Ob im Bereich von Maintenance, SCM oder Produktkonfiguration, überall kann man die so gewonnenen Erkenntnisse nutzen, die Prozesse schlanker und somit kostensparender zu gestalten.

Die JANUS App Suite kann allein oder als integrierter Teil anderer App Suites – wie HESTIA WMS, VULCAN Produktkonfiguration oder TITAN ERP – eingesetzt werden.

Beispiel: NN zur Ermittlung fehlender Sachmerkmale bei der Produktkonfiguration

Die Konfiguration von Baugruppen oder Produkten basiert auf der Ausprägung von Sachmerkmalen. Einige Ausprägungen werden extern – z.B. seitens von Kunden – oder intern aus technischen Gründen vorgegeben oder werden aus Ausprägungen anderer Sachmerkmale berechnet.

Es verbleiben häufig aber auch Sachmerkmale, die „aus Erfahrung vorangegangener Jahre“ immer wieder aufs neue ausgeprägt werden. Genau diese „Erfahrung“ kann mittels Neuronaler Netzwerke modelliert und somit die Sicherheit erhöht werden, damit solche Ausprägungen dem häufigst vergebenem Wert in der Vergangenheit entspricht.

Steuern auch Sie Ihre Prozesse auf Basis valider Erkenntnisse mittels KI.

Nutzen Sie Ihre Werkzeuge,
wo und wie Sie wollen.

Unabhängig vom Endgerät oder Betriebssystem können Sie Ihre Anwendung von überall aus nutzen. Alles, was Sie benötigen, sind ein gängiger Browser und eine Netzwerkverbindung.

Weiterführende Dokumente und Links