Referenzen

Eine Auswahl zufriedener Kunden

classix - a class of its own

Deutsche Telekom AG

TECHNO-PARTS GmbH

Eppendorf AG

Bandstahl-Service-Hagen

Meyer Werft

StratOz GmbH

EMUGE-FRANKEN

Transnorm System GmbH

Rheinmetall Automotive AG

Hager & Meisinger GmbH

helsa Group International

Hoffmann + Krippner GmbH

NOWEDA Apotheker-
genossenschaft eG

Kartonagen Radowitz

Franz Kiel GmbH

Kracht GmbH

Kundenstimmen

GESTIN
Stichproben­inventur

PYTHIA
Sanktions­listen­prüfung

HESTIA
WMS

PANDORA
Low-Code Plattform (IDE)

KONE

Konsolen AG

Hoesch Schwerter Profile

ACD Gruppe

TUI

ASTOR-Berning

Andreas GmbH

rff Rohr Flansch Fitting
Handels GmbH

Numatic

Pulsgetriebe

F. Hesterberg & Söhne GmbH & Co. KG

Werner STRÄHLE GmbH & Co

Ofa Bamberg

HAZET-WERK

MBK Maschinenbau Koetke GmbH

Hamburger Yachtversicherung Schomacker

LUDO FACT GMBH

Riess-Ambiente

Endres GmbH & Co KG

Nouvel AG

SMT Scharf Group AG

FONDIUM Group GmbH

Telekommunikationsunternehmen

Messmittelverwaltung des technischen Außendienstes

IntraTrack ist die Kurzform von Intranet Tracking, also Intranet-Verfolgung. Es geht darum, alle Prüf-/ Messmittel des technischen Außendiensts der Deutschen Telekom im/über das Intranet der Deutschen Telekom zu verwalten. So war es auch schon seit 2003.

Wie bei jeder Anwendung wachsen mit der Zeit die Anforderungen seitens der Benutzer (insbesondere in puncto Ergonomie), die Randbedingungen ändern sich aufgrund organisatorischer Veränderungen – und alles soll immer sehr plötzlich umgesetzt werden.

Dann kam IntraTrack² von ClassiX!

Der Terminplan war stramm: Das neue, objekt orientierte Datenmodell wurde bereits am 16. Dezember installiert und am 21. Dezember 2016 abgenommen.

Seit März 2017 lief in IntraTrack² im Echtbetrieb bereits die Bedarfsabfrage, kurze Zeit später dann auch die Auslieferung von Neugeräten. Ab dem 3. November war IntraTrack² vollumfänglich am Netz.

Der vereinbarte Fertigtermin für IntraTrack² wurde gehalten, nach der Abnahme zum 1. Dezember 2017 war der Regelbetrieb gegeben.

Kernstück bildet dabei das Lifecyclemanagement mit der Prüfmittelüberwachung (Kalibrierung/Wartung) sowie Service im Störungsfall und Ersatzteil- und Zubehörbestellungen. Dazu gehören auch die permanente Inventur und am Ende die Verschrottung.

IntraTrack² und IntraTrackplietsch – die Smart Device Version für den Techniker vor Ort – werden laufend ergonomisch optimiert und ausgebaut. Die Versorgung des technischen Außendiensts mit Prüf-/Messmitteln ist 100%ig gewährleistet.

Mit ClassiX haben wir einen Partner gewonnen, der kompetent unsere Anforderungen in einer agilen Vorgehensweise – auch weiterhin – schnell erfüllt.“

Horst Sitz, Projektleiter Deutsche Telekom AG, Oktober 2019

Dichtungs- und Kunststofftechnik

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Von zuvor etwa 4 Tagen Aufwand bei der konventionellen Vollaufnahme blieben bei uns durch Nutzung von GESTIN nur noch weniger als 4 Stunden übrig – bei gleichem Personaleinsatz von 6 Personen. Daraus ergibt sich für uns eine Ersparnis von 168 Mannstunden – ganze 87,5 Prozent vom ursprünglichen Aufwand. Die Sperrzeit des Lagers hat sich gleichzeitig minimiert. Mit diesen Ergebnissen sind heute alle Inventurbeteiligten sowie die Geschäftsführung sehr zufrieden.
Wir hatten uns bereits mit dem Thema der Inventurvereinfachung beschäftigt, als wir zum Jahresende 2014 mit der Firma ClassiX in Kontakt kamen. Nach Prüfung von Lösungen anderer Anbieter entschlossen wir uns schließlich für GESTIN von ClassiX, da uns die Bedienung am einfachsten und die Flexibilität bei der Anpassung an unsere Systeme am größten erschien. Wie sich herausstellte, sollte unsere Entscheidung die richtige sein.
Bei uns verteilen sich rund 16.000 Zählpositionen auf 16 Hänel-Lifte und ein Hochregallager. Der Datenaustausch zwischen Hänel-Software (Bestand), ABAS ERP (Wert) und der Inventursoftware GESTIN verlief bei der Inventur reibungslos.“

Thomas Berndt
Qualitätsmanager

Labor Produkte und Dienstleistungen

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„In unserem Werk in Leipzig setzen wir seit vielen Jahren GESTIN zur Stichprobeninventur ein. Neben unserem Palettenlager betreiben wir auch ein voll-automatisiertes Hochregallagersystem. Im GESTIN führen wir die Daten aus unserer Materialwirtschaft mit den Daten aus dem Hochregallager-Rechner nicht nur zusammen, sondern gleichen diese auch mit GESTIN ab.

Die sehr gute Zusammenarbeit mit classix führte schnell und unkompliziert zu dieser Lösung, GESTIN lässt sich sehr komfortabel bedienen und jede notwendige Anpassung steht uns binnen kürzester Zeit zur Verfügung.

Gerne empfehlen wir GESTIN als flexible Software für Strichprobeninventur und classix als kompetenten und zuverlässigen Partner.“

Frau Damm
Eppendorf Zentrifugen

Mittelständiges Stahl-Service-Center

TITAN – ERP System

Hoch individuelle Eigenentwicklung auf Basis des CyberEnterprise business OS.

PYTHIA Sanktionslistenprüfung

Standard

„Die Apps aus dem AppsWarehouse von classix bilden die Grundlage unseres Warenwirtschaftssystems. Zum Start im Jahr 2002 begannen wir zunächst mit angepassten Apps und gänzlich neuen Erweiterungen. Seit dem wurden fortlaufend neue individuelle Anforderungen von unserer eigenen IT weiterentwickelt.

Dabei kommt uns die Einfachheit des CyberEnterprise business OS zugute. Die Skriptsprache InstantView ist kinderleicht zu erlernen. Dabei handelt es sich um eine von classix entwickelte Interpretersprache, die kein Kompilieren benötigt. Dies erleichtert die Entwicklung enorm, da Änderungen am Quellcode sofort in Echtzeit nachgeladen werden können, ohne die komplette Anwendung neu starten zu müssen.

Aufgrund der objektorientierten  Datenspeicherung werden alle „Datensätze“ in der Datenbank als eine Art Datennetz gespeichert, wodurch ein „rumjoinen“ wie in relationalen Datenbanken längst  der Vergangenheit angehört.

Die Datenbank ist absolut wartungsfrei. Unsere erste Datenbank Reorganisation fand erst nach 15 Jahren Betriebszeit aufgrund der Umstellung auf 64bit statt.

Da wir keine klassischen Artikel- und Stücklisten haben, setzen wir auf den flexiblen Aufbau des CyberEnterprise Unternehmensmodells.  Um den immer weiter wachsenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, kommt für uns eine (starre) Standard Branchensoftware nicht in Frage.

Nicht zuletzt aufgrund der Leistungsstärke des CyberEnterprise business OS waren wir eines der ersten Stahl-Service-Center, die nach der strengen Automobilnorm IATF 16949 zertifiziert wurden.“

 

Olaf Boppenhäger
IT-Systemadministrator / Materialwirtschaft | HBV

Schiffsbauunternehmen

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Spezialist für Business Engineering und Digitale Transformation

„Seit mehr als 17 Jahren liefert uns die Firma ClassiX hochflexible IT- und Business-Patterns für das Design und die Entwicklung von systematischen Integrationslösungen. Diese Patterns sind Vorlagen für unsere agilen Projekte und Sprachelemente für den Dialog mit unseren Kunden.“

Dipl.-Ing. Christian Kupka, Gründer und Geschäftsführer

Unternehmensverbund für Gewindeschneid-, Prüf-, Spann- und Frästechnik

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Hersteller von Fördertechnik

TITAN – ERP System

Variantenverarbeitung vom Vertrieb über Einkauf und Produktion bis hin zur Auslieferung.

PYTHIA Sanktionslistenprüfung

Standard

Automobilzulieferer

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Kundenindividuelle Anpassungen zur Erweiterung der Informationen des Teilestamms aus verschiedenen Quellen.

„Bereits seit den 80er Jahren wenden wir die Stichprobeninventur im Unternehmen an. 2014 haben wir die Inventur erstmals mit der neuen Software GESTIN von ClassiX durchgeführt. Die neuen Features konnten wir nach kurzer Eingewöhnung einfach und effizient nutzen. Darüber hinaus bietet die Support-Abteilung von ClassiX einen tollen Service, der uns stets in allen Fragen schnell und unkompliziert unterstützt hat. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken. Es war richtig, dass wir uns für ClassiX entschieden haben.“

Uwe Krause

Hersteller von Medizintechnik

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Bei Hager & Meisinger nutzen wir GESTIN bereits seit vielen Jahren. Nach der ersten Stichprobeninventur haben wir festgestellt, dass die durch das Softwaresystem ausgewiesenen Mengendifferenzen fast ausnahmslos die Folge falscher Zählungen während der letzten Vollinventuren waren. Mit GESTIN sparen wir nun nicht nur Zeit und Geld, sondern verbessern auch die Qualität unserer Bestände. Eine konventionelle Vollaufnahme, wie wir sie früher durchgeführt haben, können wir uns nicht mehr vorstellen.“

Alexander Lianos

Spezialist für medizinische Stomafilter,
Aktivkohle-Filter und Gaszählermembranen.
Formkomponenten und Polsterkissen für die Modeindustrie.

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Hersteller von Tastaturen mit Elektronik
und moderner Touchscreen-Bedieneinheiten

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Bereits im Jahr 2002 hatten wir über die Stichprobeninventur nachgedacht. Damals entschieden wir uns jedoch für ein Festhalten an der Vollaufnahme zum Stichtag, mit der Idee, nur so korrekte Bestände ermitteln zu können. Bei unseren 13.000 Positionen belief sich der Aufwand der Vollaufnahme auf 100 Manntage und die Ergebnisse waren oftmals qualitativ ungenügend. 2010 entschieden wir uns nach erneuter Prüfung und Rücksprache mit unserem Wirtschaftsprüfer doch für die Stichprobeninventur und für die Software GESTIN, da diese am einfachsten zu bedienen war. Dank der hervorragenden Beratung der ClassiX Software GmbH, konnten wir nach einer nur halbtägigen Schulung das Programm bedienen. Seither konnten wir den Aufwand unserer Inventur um 95% verringern und dazu die Qualität gleichzeitig verbessern. Wir sind mit der neuen Situation sehr zufrieden.“

Edmund Kroll

Apothekergenossenschaft

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Vollautomatische Integration in die Inventurprozesse des Host Systems.

Hersteller von Kartonagen

TITAN – ERP System

Variantenreiche Ausprägung für Kartonagenfertigung.

„Das CyberEnterprise business OS gibt uns große Freiheit für Anpassungen und Eigenentwicklungen.

In kurzen Iterationszyklen treiben wir in-house die digitale Transformation agil voran.

Es gelingt uns, unsere Realität und neue Anforderungen – mit hoher Akzeptanz der Fachabteilungen – sauber und solide abzubilden.

Dabei nutzen wir auch vorgefertigte Best-Practice Prozesse aus dem AppsWarehouse.

Wir erreichen nicht nur den Stand Markt üblicher Branchensoftware, wir übertreffen diesen teilweise.“

 

Sebastian Wilke

Hersteller von Sitzsystemen für Nutzfahrzeuge und öffentliche Personenverkehrsmittel

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Hersteller von Pumpen

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Unsere Inventur umfasst rund 17.500 Positionen. Bereits vor über 10 Jahren haben wir die Umstellung von der permanenten Inventur auf die Stichprobeninventur umgesetzt. Wir konnten hierdurch den Zeitaufwand zur Durchführung unserer Inventur um etwa 100 Manntage reduzieren. Darüber hinaus konnten wir systemische Fehler bei der Lagerverbuchung erkennen und beseitigen. Auch reine Zählfehler, die in der Vergangenheit durch die Monotonie der stets wiederkehrenden Zählprozesse begünstigt wurden, konnten minimiert werden. Insgesamt haben wir die Qualität unserer Bestandsführung verbessert und gleichzeitig unsere Inventurkosten reduziert.“

Jens Vielhaber
Leiter Controlling und Finanzen

„Die FONDIUM Group GmbH ist Europas führender Anbieter von Eisengusskomponenten für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Sie ist mit ihren Gießerei-Werken an den Standorten Singen und Mettmann vertreten.

 

Mit dem Wechsel von SAP auf das neue ERP System von infor LN (Automotive Public Cloud) im Jahre 2022, mussten wir im Zuge dessen, die fehlende Funktion der Stichprobeninventur, kompensieren um die Effizienz bezüglich der jährlichen Zählung beizubehalten. 

 

Bei der Suche nach einer geeigneten Stichprobeninventursoftware entschieden wir uns, nach einem Auswahlverfahren, für die Software GESTIN classix.cloud. 

 

Dank der kompetenten Beratung konnten wir innerhalb einer kurzen Projektphase die Stichprobeninventur in unseren beiden Standorten erfolgreich einsetzen.“

Matthias Schwarz
Controller
fondium.eu

Stichprobeninventur in der Cloud

„Seit 20 Jahren bieten wir die richtige Kombination aus intelligentem Einkauf, eigener Produktion und optimierten Prozessabläufen, um das ganze Jahr in unserem Möbelhaus in Hamburg und im Webshop die neusten Designer Möbel zu besonders günstigen Preisen anbieten zu können.

Zu den optimierten Prozessabläufen gehörte für uns auch die Einführung einer Stichprobeninventur, um Lagerschließungen während der Inventur zu vermeiden und schnell wieder lieferfähig zu sein.

Mit classix Software GmbH haben wir einen Geschäftspartner gefunden, der uns von der Anfrage bis hin zur Einführung der Stichprobeninventur, schnell und unkompliziert von der Cloud Nutzung überzeugt hat. Wir haben die richtige Entscheidung getroffen und sind sehr glücklich über das Einsparpotenzial, welches uns die Software bietet und dem schnellen und freundlichen support von classix. „

Mats Röwekamp
Geschäftsführung
www.riess-ambiente.net

TUI Engineering uses GESTIN from classix Software GmbH for it’s Main Base Annual Inventory Audits

„TUI Engineering, Supply Chain use the GESTIN software from classix for a variety of reasons. Using the classix cloud-based servers and their inhouse expertise, set up and data transfer from our AMOS System was easily established. Although our TUI facility in Hannover had been using a PC based version of the application for several years, we chose to use the full online functionality for our TUI Group solution, which covers all TUI main base stock locations.
Other determining factors for TUI is the independent algorithmic generation of audit sampling, for our Consumable and Expendables Aircraft Maintenance stock. This has been fully endorsed by our Company Auditors in support of our annual inventory valuation.
The use of the online functionality provides TUI with the ability to produce auditable stock lists for online real-time stock takes, in our warehouse environments. Which has improved our efficiency by reducing stock checks from 100% to sample counts and completing our internal Inventory audits in a fraction of the previous time.“

Clive Allen
Business Performance &
Development Manager
TUI Airline, Engineering & Maintenance

„Mit dem Team von ClassiX Software waren wir innerhalb weniger Tage einsatzbereit, um eine Stichprobeninventur nach anerkannten mathematischen Verfahren durchzuführen. Beratung und Unterstützung bei der Implementierung waren hervorragend. Vorher brauchten wir für die Inventur zur Zählung von ca. 10.000 unterschiedlichen Beständen mehrere Wochen und ein Team von ca. fünf Personen. Nun waren wir mit drei Personen in drei Tagen mit der Inventur fertig. So einfach und schnell war die Inventur noch nie!“

Thomas-Marten Kötke
Geschäftsführer / Managing Director
www.mbk-koetke.de

„GESTIN classic ist eine durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH zertifizierte Software zur Erhebung von Inventurdaten. Seit 2008 führen wir – die Ofa Bamberg GmbH – im automatischen Kleinteilelager die Stichprobeninventur mit Hilfe der GESTIN-Software erfolgreich durch. Unsere Daten lassen sich schnell und unkompliziert aus dem ERP-System in GESTIN hochladen. Die Schichtenbildung erfolgt automatisch.
Die Einsparung an Zeit und letztendlich auch an Kosten, bei der Zählung und bei der Weiterverarbeitung der Inventurdaten, ist enorm. Für eine Vollaufnahme würden wir aktuell ca. 350 Mannstunden benötigen. Mit der Stichprobeninventur über GESTIN sind wir in weniger als einem Zehntel der Zeit mit der Inventur fertig. Zusätzlich entfallen lange Eingabe- und Verarbeitungsprozesse. Damit können wir innerhalb kürzester Zeit wieder lieferbereit sein.
Mit ClassiX steht uns eine zuverlässige Software mit einem schnellen und freundlichen Support zur Seite.“

Petra Begerow
Leitung Controlling
www.ofa.de

„Seit 2014 verwenden wir die Stichprobeninventur GESTIN, um die gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen. Seitdem läuft die Inventur schnell und reibungslos ab. Auch Wirtschafts- und Betriebsprüfer begrüßen die Inventurunterstützung.
In unserer Firma sind ca. 16.000 bestandsgeführte Artikel am Lager, die auf ca. 17.000 Lagerplätze verteilt sind. Insgesamt sind in unserem Haus ca. 76.000 Lagerplätze vorhanden, die alle geprüft werden müssten.
Durch die Stichprobeninventur GESTIN konnten wir den Zählaufwand massiv verringern. Zum Inventurstichtag zählen wir jetzt nur noch ca. 350 Artikel. Jeder kann sich sicher vorstellen, welche Erleichterung das ist.
Der Support von ClassiX ist hervorragend und die Software so einfach zu bedienen, dass nach drei Stunden Schulung jeder weiß, wie die Anwendung funktioniert.
Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich bei ClassiX und kann jedem die Inventurunterstützung GESTIN uneingeschränkt empfehlen.“

Ralf Hensinger
Leiter Verwaltung
www.acd-gruppe.de

„Von zuvor etwa 4 Tagen Aufwand bei der konventionellen Vollaufnahme blieben bei uns durch Nutzung von GESTIN nur noch weniger als 4 Stunden übrig – bei gleichem Personaleinsatz von 6 Personen. Daraus ergibt sich für uns eine Ersparnis von 168 Mannstunden – ganze 87,5 Prozent vom ursprünglichen Aufwand. Die Sperrzeit des Lagers hat sich gleichzeitig minimiert. Mit diesen Ergebnissen sind heute alle Inventurbeteiligten sowie die Geschäftsführung sehr zufrieden.
Wir hatten uns bereits mit dem Thema der Inventurvereinfachung beschäftigt, als wir zum Jahresende 2014 mit der Firma ClassiX in Kontakt kamen. Nach Prüfung von Lösungen anderer Anbieter entschlossen wir uns schließlich für GESTIN von ClassiX, da uns die Bedienung am einfachsten und die Flexibilität bei der Anpassung an unsere Systeme am größten erschien. Wie sich herausstellte, sollte unsere Entscheidung die richtige sein.
Bei uns verteilen sich rund 16.000 Zählpositionen auf 16 Hänel-Lifte und ein Hochregallager. Der Datenaustausch zwischen Hänel-Software (Bestand), ABAS ERP (Wert) und der Inventursoftware GESTIN verlief bei der Inventur reibungslos.“

Thomas Berndt
Qualitätsmanager
www.techno-parts.de

„Bereits im Jahr 2002 hatten wir über die Stichprobeninventur nachgedacht. Damals entschieden wir uns jedoch für ein Festhalten an der Vollaufnahme zum Stichtag, mit der Idee, nur so korrekte Bestände ermitteln zu können. Bei unseren 13.000 Positionen belief sich der Aufwand der Vollaufnahme auf 100 Manntage und die Ergebnisse waren oftmals qualitativ ungenügend. 2010 entschieden wir uns nach erneuter Prüfung und Rücksprache mit unserem Wirtschaftsprüfer doch für die Stichprobeninventur und für die Software GESTIN, da diese am einfachsten zu bedienen war. Dank der hervorragenden Beratung der ClassiX Software GmbH, konnten wir nach einer nur halbtägigen Schulung das Programm bedienen. Seither konnten wir den Aufwand unserer Inventur um 95% verringern und dazu die Qualität gleichzeitig verbessern. Wir sind mit der neuen Situation sehr zufrieden.“

Edmund Kroll
Hoffmann + Krippner GmbH
www.tastatur.de

„Unsere Inventur umfasst rund 17.500 Positionen. Bereits vor über 10 Jahren haben wir die Umstellung von der permanenten Inventur auf die Stichprobeninventur umgesetzt. Wir konnten hierdurch den Zeitaufwand zur Durchführung unserer Inventur um etwa 100 Manntage reduzieren. Darüber hinaus konnten wir systemische Fehler bei der Lagerverbuchung erkennen und beseitigen. Auch reine Zählfehler, die in der Vergangenheit durch die Monotonie der stets wiederkehrenden Zählprozesse begünstigt wurden, konnten minimiert werden. Insgesamt haben wir die Qualität unserer Bestandsführung verbessert und gleichzeitig unsere Inventurkosten reduziert.“

Jens Vielhaber
Leiter Controlling und Finanzen
www.kracht.eu

„Bereits seit den 80er Jahren wenden wir die Stichprobeninventur im Unternehmen an. 2014 haben wir die Inventur erstmals mit der neuen Software GESTIN von ClassiX durchgeführt. Die neuen Features konnten wir nach kurzer Eingewöhnung einfach und effizient nutzen. Darüber hinaus bietet die Support-Abteilung von ClassiX einen tollen Service, der uns stets in allen Fragen schnell und unkompliziert unterstützt hat. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken. Es war richtig, dass wir uns für ClassiX entschieden haben.“

Uwe Krause
Rheinmetall Automotive AG
www.rheinmetall-automotive.com

Rundum Sicherheit bei der Sanktionslistenprüfung, wichtiger denn je

„Die Hamburger Yachtversicherung Schomaker ist seit 50 Jahren Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen rund um den Wassersport. Wir bieten Versicherungen für Privatleute und Unternehmen im In- und Ausland an.

Nach den EU Erhebungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) entschlossen wir uns, unsere Sanktionslistenprüfung zu modernisieren. Wir entschieden uns für die Sanktionslistenprüfung mit PYTHIA von der classix Software GmbH aus Hamburg.

Jede Nacht werden unsere Daten zuverlässig gegen die Embargo-Verordnungen geprüft. Wir erhalten allmorgendlich valide Daten. Die nahtlose Integration in unser bestehendes ERP System funktionierte schnell und unkompliziert.

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und sind sehr gern Kunde der classix Software GmbH.“

Tim Schulz
www.schomacker.de

„Die Nouvel AG ist ein Schweizer Familienunternehmen und blickt auf eine mehr als 50-jährige Firmengeschichte zurück. Durch die langjährige und internationale Tätigkeit haben wir uns ein umfangreiches Know-How in den Bereichen «Table Cooking» und Garten angeeignet.

Bei unserer Recherche nach einem flexiblen Warenwirtschaftssystem sind wir auf die Firma ClassiX (Schweiz) GmbH gestoßen. Wir haben uns für das benutzerfreundliche WMS HESTIA von classix entschieden, da es uns von der nötigen Flexibilität schnell überzeugt hat. Die systemübergreifende Implementierung, unabhängig vom bestehenden ERP System, erfolgte problemlos innerhalb kürzester Zeit. Wir haben seit der Anwendung von HESTIA keine ungeplanten Ausfallzeiten zu bemängeln.
Hervorheben möchten wir auch die äußerst schnelle Reaktionszeit und Kompetenz des Supports von classix.
Wir sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden und haben unserer Entscheidung das WMS HESTIA bei uns einzusetzen, nicht bereut.“

Durim Nitaj
Leiter Logistik & EDV
www.nouvel.ch

„Wir sind mit der langjährigen Zusammenarbeit sehr zufrieden und haben unserer Entscheidung auf classix zu wechseln nicht bereut. Die durchdachte Steuerung der Warenflüsse im Wareneingang/-ausgang,  zeigt von großer Fachkunde im Warenwirtschaftsbereich.

Die Verbesserung nach Nachverfolgbarkeit der Warenbewegungen im Vergleich zum zuvor eingesetzten WMS,  sind äußerst signifikant.

Einer der großen Vorteile von HESTIA, ist die Möglichkeit der schnellen Anpassung und unkomplizierten Weiterentwicklung der Funktionen im WMS-System. Alle Ideen werden detailliert hinterfragt und mit kreativen Ansätzen, durch das Entwicklerteam ergänzt und zeitnah umgesetzt.

So sind wir immer auf dem neusten Stand und das ohne nennenswerte Ausfallzeiten.

Hervorheben möchten wir auch das schnelle, freundliche und professionelles Support Team, mit heutzutage nicht mehr selbstverständlicher, hoher Erreichbarkeit.“

Stefan Wirsing
www.endres-hygiene.de

IntraTrack ist die Kurzform von Intranet Tracking, also Intranet-Verfolgung. Es geht darum, alle Prüf-/ Messmittel des technischen Außendiensts der Deutschen Telekom im/über das Intranet der Deutschen Telekom zu verwalten. So war es auch schon seit 2003.

Wie bei jeder Anwendung wachsen mit der Zeit die Anforderungen seitens der Benutzer (insbesondere in puncto Ergonomie), die Randbedingungen ändern sich aufgrund organisatorischer Veränderungen – und alles soll immer sehr plötzlich umgesetzt werden.

Dann kam IntraTrack² von classix!

Der Terminplan war stramm: Das neue, objekt orientierte Datenmodell wurde bereits am 16. Dezember installiert und am 21. Dezember 2016 abgenommen.

Seit März 2017 lief in IntraTrack² im Echtbetrieb bereits die Bedarfsabfrage, kurze Zeit später dann auch die Auslieferung von Neugeräten. Ab dem 3. November war IntraTrack² vollumfänglich am Netz.

Der vereinbarte Fertigtermin für IntraTrack² wurde gehalten, nach der Abnahme zum 1. Dezember 2017 war der Regelbetrieb gegeben.

Kernstück bildet dabei das Lifecyclemanagement mit der Prüfmittelüberwachung (Kalibrierung/Wartung) sowie Service im Störungsfall und Ersatzteil- und Zubehörbestellungen. Dazu gehören auch die permanente Inventur und am Ende die Verschrottung.

IntraTrack² und IntraTrackplietsch – die Smart Device Version für den Techniker vor Ort – werden laufend ergonomisch optimiert und ausgebaut. Die Versorgung des technischen Außendiensts mit Prüf-/Messmitteln ist 100%ig gewährleistet.

Mit classix haben wir einen Partner gewonnen, der kompetent unsere Anforderungen in einer agilen Vorgehensweise – auch weiterhin – schnell erfüllt.“

Horst Sitz
Projektleiter Deutsche Telekom AG, Oktober 2019
www.telekom.com

Hersteller von Aufzügen, Rolltreppen und Automatiktüren​

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Blechbearbeitung

TITAN – ERP System

Systemkonfiguration nach Schweizer Anforderungen.

Hersteller von Spezialprofilen aus Stahl

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

High-Tech Anbieter im Elektronikbereich

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Seit 2014 verwenden wir die Stichprobeninventur GESTIN, um die gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen. Seitdem läuft die Inventur schnell und reibungslos ab. Auch Wirtschafts- und Betriebsprüfer begrüßen die Inventurunterstützung.
In unserer Firma sind ca. 16.000 bestandsgeführte Artikel am Lager, die auf ca. 17.000 Lagerplätze verteilt sind. Insgesamt sind in unserem Haus ca. 76.000 Lagerplätze vorhanden, die alle geprüft werden müssten.
Durch die Stichprobeninventur GESTIN konnten wir den Zählaufwand massiv verringern. Zum Inventurstichtag zählen wir jetzt nur noch ca. 350 Artikel. Jeder kann sich sicher vorstellen, welche Erleichterung das ist.
Der Support von ClassiX ist hervorragend und die Software so einfach zu bedienen, dass nach drei Stunden Schulung jeder weiß, wie die Anwendung funktioniert.
Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich bei ClassiX und kann jedem die Inventurunterstützung GESTIN uneingeschränkt empfehlen.“

Ralf Hensinger
Leiter Verwaltung

TUI

Fluggesellschaft

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

TUI Engineering uses GESTIN from classix Software GmbH for it’s Main Base Annual Inventory Audits

„TUI Engineering, Supply Chain use the GESTIN software from classix for a variety of reasons. Using the classix cloud-based servers and their inhouse expertise, set up and data transfer from our AMOS System was easily established. Although our TUI facility in Hannover had been using a PC based version of the application for several years, we chose to use the full online functionality for our TUI Group solution, which covers all TUI main base stock locations.
Other determining factors for TUI is the independent algorithmic generation of audit sampling, for our Consumable and Expendables Aircraft Maintenance stock. This has been fully endorsed by our Company Auditors in support of our annual inventory valuation.
The use of the online functionality provides TUI with the ability to produce auditable stock lists for online real-time stock takes, in our warehouse environments. Which has improved our efficiency by reducing stock checks from 100% to sample counts and completing our internal Inventory audits in a fraction of the previous time.“

Clive Allen
Business Performance & Development Manager
TUI Airline, Engineering & Maintenance

Hochspezialisierter Metallverarbeiter
(bezogene Knöpfe, Gürtel und Schnallen)

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Dank GESTIN ist unsere Inventur mit ca. 15.000 Artikeln in nur einem Tag erledigt. Und das bereits seit über 20 Jahren.
Da wir nur einmal jährlich mit GESTIN arbeiten, sind wir in den technischen Abläufen nicht unbedingt routiniert. Aber der classix Support ist sehr hilfsbereit, schnell und kompetent.
Der Service ist hervorragend.“

Bernd Nolzen
Systemadministrator

Großhändler

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Partner für Rohre und Rohrverbindungen

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Hersteller von professionellen Reinigungsgeräten- und maschinen

HESTIA – WMS
Materialfluss steuern

Standard

Entwickler und Hersteller von Getrieben

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Hersteller von Verschließ- und Aufbautentechnik für die Nutzfahrzeugindustrie

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Spezialist für Trennwand-, Raum-in-Raum- und Akustiksysteme

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Hersteller medizinischer Kompressionsstrümpfe, Bandagen und Orthesen

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„GESTIN classic ist eine durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH zertifizierte Software zur Erhebung von Inventurdaten. Seit 2008 führen wir – die Ofa Bamberg GmbH – im automatischen Kleinteilelager die Stichprobeninventur mit Hilfe der GESTIN-Software erfolgreich durch. Unsere Daten lassen sich schnell und unkompliziert aus dem ERP-System in GESTIN hochladen. Die Schichtenbildung erfolgt automatisch.
Die Einsparung an Zeit und letztendlich auch an Kosten, bei der Zählung und bei der Weiterverarbeitung der Inventurdaten, ist enorm. Für eine Vollaufnahme würden wir aktuell ca. 350 Mannstunden benötigen. Mit der Stichprobeninventur über GESTIN sind wir in weniger als einem Zehntel der Zeit mit der Inventur fertig. Zusätzlich entfallen lange Eingabe- und Verarbeitungsprozesse. Damit können wir innerhalb kürzester Zeit wieder lieferbereit sein.
Mit ClassiX steht uns eine zuverlässige Software mit einem schnellen und freundlichen Support zur Seite.“

Petra Begerow
Leitung Controlling

Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Geräten für den professionellen Einsatz

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Produktion von Maschinen zur Herstellung technischer Kunststoffblasformteile für unterschiedlichste Branchen.

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Mit dem Team von ClassiX Software waren wir innerhalb weniger Tage einsatzbereit, um eine Stichprobeninventur nach anerkannten mathematischen Verfahren durchzuführen. Beratung und Unterstützung bei der Implementierung waren hervorragend. Vorher brauchten wir für die Inventur zur Zählung von ca. 10.000 unterschiedlichen Beständen mehrere Wochen und ein Team von ca. fünf Personen. Nun waren wir mit drei Personen in drei Tagen mit der Inventur fertig. So einfach und schnell war die Inventur noch nie!“

 

Thomas-Marten Kötke
Geschäftsführer / Managing Director

Fachmakler für Yachtversicherungen

PYTHIA Sanktionslistenprüfung

Standard

Rundum Sicherheit bei der Sanktionslistenprüfung, wichtiger denn je

„Die Hamburger Yachtversicherung Schomaker ist seit 50 Jahren Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen rund um den Wassersport. Wir bieten Versicherungen für Privatleute und Unternehmen im In- und Ausland an.

Nach den EU Erhebungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) entschlossen wir uns, unsere Sanktionslistenprüfung zu modernisieren. Wir entschieden uns für die Sanktionslistenprüfung mit PYTHIA von der classix Software GmbH aus Hamburg.

Jede Nacht werden unsere Daten zuverlässig gegen die Embargo-Verordnungen geprüft. Wir erhalten allmorgendlich valide Daten. Die nahtlose Integration in unser bestehendes ERP System funktionierte schnell und unkompliziert.

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und sind sehr gern Kunde der classix Software GmbH.“

Tim Schulz

In Europa das größte familiengeführte Unternehmen für Brettspiele und Puzzle mit Standorten in der ganzen Welt

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Wir suchten dringend eine Lösung, um unseren Inventuraufwand drastisch zu verringern.

Bislang benötigten wir für unsere Inventur mit 225.650 Zählpositionen:

  • 1,5 Wochen für die Vorbereitung der Inventur
  • 5 Tage + 30 Personen für die Zählung während der Inventur
  • Produktionsstopp für volle 5 Tage

Dank der kompetenten Beratung und der unkomplizierten Implementierung der Stichprobensoftware GESTIN  an unser bestehendes ERP System, haben wir unsere Inventur in nur 0,5 Tagen mit 2 Personen, einschließlich des Abschlussberichtes für den Wirtschaftsprüfer, erfolgreich abgeschlossen. Zudem konnten wir Dank der Software unsere Inventur parallel zum Tagesgeschäft durchführen und Lagerschließungen komplett vermeiden.

Wir werden zukünftig in all unseren Standorten auf die Inventursoftware GESTIN der classix Software GmbH umstellen.“

Johannes Winkler
Business Consulting

Möbelhaus

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Stichprobeninventur in der Cloud

„Seit 20 Jahren bieten wir die richtige Kombination aus intelligentem Einkauf, eigener Produktion und optimierten Prozessabläufen, um das ganze Jahr in unserem Möbelhaus in Hamburg und im Webshop die neusten Designer Möbel zu besonders günstigen Preisen anbieten zu können.

Zu den optimierten Prozessabläufen gehörte für uns auch die Einführung einer Stichprobeninventur, um Lagerschließungen während der Inventur zu vermeiden und schnell wieder lieferfähig zu sein.

Mit classix Software GmbH haben wir einen Geschäftspartner gefunden, der uns von der Anfrage bis hin zur Einführung der Stichprobeninventur, schnell und unkompliziert von der Cloud Nutzung überzeugt hat. Wir haben die richtige Entscheidung getroffen und sind sehr glücklich über das Einsparpotenzial, welches uns die Software bietet und dem schnellen und freundlichen support von classix.“

Mats Röwekamp
Geschäftsführung

Fachhandel für Reinigungsmittel,
Reinigungschemie, Reinigungstechnik und Hygienebedarf

HESTIA – WMS
Materialfluss steuern

Standard

„Wir sind mit der langjährigen Zusammenarbeit sehr zufrieden und haben unserer Entscheidung auf classix zu wechseln nicht bereut. Die durchdachte Steuerung der Warenflüsse im Wareneingang/-ausgang,  zeigt von großer Fachkunde im Warenwirtschaftsbereich.

Die Verbesserung nach Nachverfolgbarkeit der Warenbewegungen im Vergleich zum zuvor eingesetzten WMS,  sind äußerst signifikant.

Einer der großen Vorteile von HESTIA, ist die Möglichkeit der schnellen Anpassung und unkomplizierten Weiterentwicklung der Funktionen im WMS-System. Alle Ideen werden detailliert hinterfragt und mit kreativen Ansätzen, durch das Entwicklerteam ergänzt und zeitnah umgesetzt.

So sind wir immer auf dem neusten Stand und das ohne nennenswerte Ausfallzeiten.

Hervorheben möchten wir auch das schnelle, freundliche und professionelles Support Team, mit heutzutage nicht mehr selbstverständlicher, hoher Erreichbarkeit.“

 

Stefan Wirsing

Ein Schweizer Marken-Familienunternehmen für Fondue, Raclette, Tischkoch- und Gartenartikel sowie Grillgeräte

HESTIA – WMS
Materialfluss steuern

Standard

„Die Nouvel AG ist ein Schweizer Familienunternehmen und blickt auf eine mehr als 50-jährige Firmengeschichte zurück. Durch die langjährige und internationale Tätigkeit haben wir uns ein umfangreiches Know-How in den Bereichen «Table Cooking» und Garten angeeignet.

Bei unserer Recherche nach einem flexiblen Warenwirtschaftssystem sind wir auf die Firma ClassiX (Schweiz) GmbH gestoßen. Wir haben uns für das benutzerfreundliche WMS HESTIA von classix entschieden, da es uns von der nötigen Flexibilität schnell überzeugt hat. Die systemübergreifende Implementierung, unabhängig vom bestehenden ERP System, erfolgte problemlos innerhalb kürzester Zeit. Wir haben seit der Anwendung von HESTIA keine ungeplanten Ausfallzeiten zu bemängeln.
Hervorheben möchten wir auch die äußerst schnelle Reaktionszeit und Kompetenz des Supports von classix.
Wir sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden und haben unserer Entscheidung das WMS HESTIA bei uns einzusetzen, nicht bereut.“

Durim Nitaj
Leiter Logistik & EDV

Ist einer der führenden Anbieter von schienengebundenen Transportsystemen.

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

Partner für anspruchsvolle und innovative Sphäroguss-Komponenten im Automotive- und Off-Highway-Bereich.

GESTIN
Inventurvereinfachung und Inventurerleichterung mit Software für Stichprobeninventur

Standard

„Die FONDIUM Group GmbH ist Europas führender Anbieter von Eisengusskomponenten für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Sie ist mit ihren Gießerei-Werken an den Standorten Singen und Mettmann vertreten.

 

Mit dem Wechsel von SAP auf das neue ERP System von infor LN (Automotive Public Cloud) im Jahre 2022, mussten wir im Zuge dessen, die fehlende Funktion der Stichprobeninventur, kompensieren um die Effizienz bezüglich der jährlichen Zählung beizubehalten. 

 

Bei der Suche nach einer geeigneten Stichprobeninventursoftware entschieden wir uns, nach einem Auswahlverfahren, für die Software GESTIN classix.cloud. 

 

Dank der kompetenten Beratung konnten wir innerhalb einer kurzen Projektphase die Stichprobeninventur in unseren beiden Standorten erfolgreich einsetzen.“

Matthias Schwarz
Controller