Consulting

Beratung als Leistung

Stellen Sie die Kostenpyramide auf den Kopf.

Bei der Adaption diverser BPM-Themen wie Mobile Enterprise, Big Data, IT Security, Cloud und Industrie 4.0 nutzen große mittelständische Kundenunternehmen externe IT-Dienstleister als Sparringspartner.

Und der Anpassungsdruck wächst weiter. Denn es gilt, die Prozesseffizienz zu erhöhen und damit eine Antwort auf den globalen Wettbewerb und die damit verbundene Notwendigkeit der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle wie Online-Vertrieb oder Multi-Channel-Kundenkommunikation zu finden.

Die eigene Ressourcen-Knappheit in Verbindung mit fehlendem Know-how führt bei den Unternehmen dazu, dass ein wesentlicher Teil des IT-Budgets für Beratungsleistungen verwendet wird.

Innovation ist planbar.

Capgemini hat in ihrer Studie „IT-Trends 2015“ mehr als 130 Unternehmen befragt und folgende konkrete Werte ermittelt: „Rund 60 Prozent der Mittel fließen in Software und knapp 40 Prozent in Hardware. Im Einzelnen werden 40,5 Prozent für Betrieb, Wartung und Pflege ausgegeben, 20,9 Prozent für Updates, Aktualisierungen und Erweiterungen. Derselbe Budgetanteil fließt in Ersatz und Neugestaltung.“

Die Mittel für die Umsetzung von Innovationsprojekten (Beschaffung, Entwicklung, Implementierung) und Evaluationsprojekten von Innovationen sind damit nur noch in geringem Umfang vorhanden.

Bei einer derartigen Allokation der Mittel ist es eher unwahrscheinlich, dass die IT-Abteilung zukünftig als Prozesstreiber in Unternehmen fungieren wird. Das ist umso bedauerlicher, weil sich bereits 70 Prozent der IT-Verantwortlichen in der Rolle des Chief Innovation Officer sehen und die Umsetzung zukunftsgerichteter Geschäftsmodelle aktiv vorantreiben wollen (Studie „Digital Transformation in Deutschland“ von Pierre Audoin Consultants).

Echte Flexibilität setzt keine Denkgrenzen.

Mit der ClassiX Architektur geben wir Ihnen verlorene Handlungsspielräume zurück!
Wir bringen über 30 Jahre Wissen um die Prozessabläufe in Unternehmen, gepaart mit Methodenkompetenz und einer hochgradig flexiblen Entwicklungsplattform zur Modellierung digitaler Geschäftsprozesse mit.

Mit unserem dynamischen Informationsmodell, bewährten Referenzmodellen und einem effizienten Vorgehensmodell verkürzen wir Entwicklungs- und Einführungszyklen drastisch und lassen damit effiziente und zukunftsorientierte IT-Landschaften entstehen.

Beste Voraussetzungen also, um mit uns Ihr nächstes Projekt für die Entwicklung neuer Geschäftsprozesse entstehen zu lassen!